REZEPTE AUF HINZE.CH. BIG PICTURES WITH A SMALL BUDGET.

Fundstücke oder Experimentelles. Nur um sie wiederzufinden hier abgelegt...

Bratkartoffel-Kraut-Pfanne

Card image cap

Zutaten für 2 Person(en)

# Menge Zutat Alternative Hinweis
1500 gKartoffeln(fest)
250 gSpeckRäucherspeck(Scheiben)
31 Zwiebel(n)
41 BundSchnittlauch
5150 gsaure Sahne
6 Salz
7 Pfeffer
81 ELÖl
91 TLKümmelSamen
10250 gSauerkrautgegart
111 TLPaprika(edelsüss)

Zubereitung

1
Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Mit der sauren Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Kartoffelwürfel dazugeben, salzen und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Min. braten. Den Speck, die Zwiebel und nach Belieben den Kümmel dazugeben. Alles ca. 10 Min. braten, bis die Kartoffeln weich und rundherum schön gebräunt sind. Zwischendurch immer mal wieder umrühren.
3
Das Sauerkraut untermischen und erwärmen. Die Bratkartoffel-Kraut-Pfanne mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Schnittlauchrahm servieren.
4
Anstelle der Bratkartoffeln schmecken mir auch Schupfnudeln (aus dem Kühlregal). Diese gleich mit dem Speck und der Zwiebel mitbraten, bis sie schön gebräunt sind. Dann das Kraut untermischen.

zuletzt hinzugefügt
Card image cap

Italienischer Nudelauflauf mit Tomaten und Bacon

Anschauen
Card image cap

Nudeln mit marinierten Cherrytomaten und Frischkäse

Anschauen
Card image cap

Griechischer Reisauflauf

Anschauen
Card image cap

Frikadellen

Anschauen
oder einfach, was uns gefällt
Passfahrten
Passfahrten

nur echt mit >300 PS.

Skifahren
Skifahren

nur echt mit 3fachem Handbruch.

Der graue Rat
Der graue Rat

nur echt mit Bernsteinaugen.

Rezepte
Rezepte

.

Zuletzt in diesem Kino
Kommentare That love us
Dein Kommentar hier?
***
Back to Top